Samstag, 12. Oktober 2019
9:00-17:00 Uhr

WORKSHOPS UND EXKURSIONEN

im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung
Helsinkistraße 100, 81829 München und in der ganzen Stadt

Am Workshop-Tag dreht sich alles um die praktische Arbeit: Aus der Praxis für die Praxis. In unterschiedlichen und vielfältigen Angeboten zeigt sich die Spielszene in ihrem besten Licht. Die Workshops werden in unterschiedlichen Formaten angeboten: Von einstündigen Workshops über zweistündige Angebote bis hin zur Möglichkeit, sich den ganzen Tag einem bestimmten Thema zu widmen, das einem für die eigene Arbeit am Wichtigsten erscheint.

In einem Teil der Workshops werden zudem praktische Inhalte erarbeitet, die am Sonntag direkt beim Spielfest für die Münchner Kinder und Familien umgesetzt werden. Abgerundet wird das Angebot durch Exkursionen, die zu spannenden Projekten der Münchner Spiel- und Kulturszene führen.

Die Teilnehmer*innen erwarten ca. 20 verschiedene Workshops und 3 Exkursionen innerhalb Münchens.

Mit dabei sind bereits:

LMU München, Institut für Kunstpädagogik, mit verschiedenen Kunstspielräumen
AG Interaktiv mit Medienspielräumen
Peter Michalski und die Tüftelei, Kreative Werkstatt auf Rädern
Malteser Hilfsdienst e.V. mit Minirettern und Rettungshundestaffel
Heike Bloom, Haus am Schuttberg e.V. (Exkursion und Input zum Recht auf Nichtstun)
Kreativlabor der Stiftung Pfennigparade
Räume für KUNST und SPIEL mit Alexander Wenzlik, Spielen in der Stadt e.V.
Naturkosmetik mit Gabriella Eger
Workshops der japanischen Delegation im Rahmen des Fachkräfteaustauschs der BKJ e.V.

In Kooperation mit Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung / Musenkuss München